BALADEN MIT DEM FAHRRAD
BALADEN MIT DEM FAHRRAD

BALADEN MIT DEM FAHRRAD

Entdecken Sie die herrlichen Landschaften von Concarneau bis Pont-Aven auf den Fahrrad- und Mountainbike-Routen.
Diese Routen bieten Mountainbike-Fans ein unvergessliches Erlebnis zwischen kurvigen Pfaden, grünen Wäldern und Panoramablicken auf die Küste. Erkunden Sie die Region in Ihrem eigenen Tempo und genießen Sie die vielen kulturellen und natürlichen Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke. Planen Sie noch heute Ihr Fahrradabenteuer entlang dieser malerischen Wege und erleben Sie einen sportlichen und abwechslungsreichen Ausflug in das Herz der Bretagne.

Unsere Radtouren / Mountainbike-Touren

Wir bieten Ihnen Fahrrad- und Mountainbike-Touren für jedes Niveau. Für die Liebhaber von Herausforderungen haben die Täler des Aven und des Jet schöne Reliefs geformt, die nur auf Sie warten.

Unsere großen Radrouten

Der Voie Verte N°7 von Concarneau nach Roscoff – 147 km – Vom Ärmelkanal zum Atlantik.

Der Voie Verte Nr. 7, der den Ärmelkanal mit dem Atlantik verbindet, beginnt im Stadtzentrum von Concarneau, bevor er sich auf eine 145 km lange Reise durch die Region Armorica begibt. Die Etappe von Concarneau nach Rosporden folgt der Trasse der alten Eisenbahnstrecke, bevor sie durch die Landschaft entschwindet. Nach den Gemeinden Rosporden und Scaër wagt sich der Weg in die Montagnes Noires und trifft in Carhaix, dem Knotenpunkt der Bretagne, auf die „Vélodyssée“, um dann in den Norden des Departements in Richtung Roscoff zu fahren.

Die Veloroute 45/5 – 31 km – Die Küste mit dem Fahrrad.

Diese Fahrradroute, die den schönen Beinamen „la Littorale“ trägt, verbindet das Stadtzentrum von Concarneau mit Pont-Aven über kleine Straßen, auf denen sich gesicherte und gemeinsam genutzte Wege abwechseln. Die Überquerung der Fähre ist die erste Etappe dieser schönen Flucht. Nach einigen Kilometern auf dem grünen Weg, die einen Blick auf die Granitfelsen von Trégunc erlauben, führt „la Littorale“ zum Hafen und den Stränden von Trévignon und dann durch die Reetdachdörfer von Névez, bevor sie die Stadt der Maler erreicht (31 km).

Die Veloroute 45/5 – 31 km – Die Küste mit dem Fahrrad.

Diese Fahrradroute, die den schönen Beinamen „la Littorale“ trägt, verbindet das Stadtzentrum von Concarneau mit Pont-Aven über kleine Straßen, auf denen sich gesicherte und gemeinsam genutzte Wege abwechseln. Die Überquerung der Fähre ist die erste Etappe dieser schönen Flucht. Nach einigen Kilometern auf dem grünen Weg, die einen Blick auf die Granitfelsen von Trégunc erlauben, führt „la Littorale“ zum Hafen und den Stränden von Trévignon und dann durch die Reetdachdörfer von Névez, bevor sie die Stadt der Maler erreicht (31 km).

La Voie Verte N°7 - Von Concarneau nach Roscoff

La Voie Verte N°7 - Von Concarneau nach Roscoff

La Névézienne in Névez

La Névézienne in Névez

Die Fahrradroute V45/5 von Concarneau nach Pont-Aven entlang der Küste

Die Fahrradroute V45/5 von Concarneau nach Pont-Aven entlang der Küste

1/3

Fahrradverleih und Fahrradtourismus

Vertrauen Sie unseren erfahrenen Partnerverleihern! Sie bieten Ihnen alle Arten von Fahrrädern an, um das Reiseziel Concarneau bis Pont-Aven zu erkunden: klassische Fahrräder, Mountainbikes, Elektrofahrräder (E-Bikes)…

transportieren Sie Ihre Fahrräder!

Fahrradtransporte mit Bus, Zug oder Schiff.

Erkunden Sie die Ufer unseres Reiseziels ganz einfach, indem Sie bei Ihren Wanderungen oder Fahrradtouren die Fährschiffe benutzen. Diese Fahrten auf dem Meer sind besonders praktisch für Wanderer und eine beliebte Option für Familien, die eine erschwingliche Minikreuzfahrt suchen. Die Kombination von Fahrrad und öffentlichen Verkehrsmitteln ist mit dem BreizhGo-Netz (Zug und Bus) sowie mit dem Coralie-Busnetz von Concarneau Cornouaille Agglomération möglich.

"accueil vélo" label

Die Touristeninformationsbüros in Concarneau, Trégunc und Névez sind als Accueil Vélo gekennzeichnet.
Besucher finden dort alle praktischen Informationen zu den Radwegen der Region, eine Liste mit Unterkünften in der Nähe der Grünen Wege und Radrouten oder auch eine Liste mit Fahrradverleihern und -reparaturwerkstätten. Das Fremdenverkehrsamt bietet außerdem Dienstleistungen wie die Aufbewahrung von Gepäck und Satteltaschen, das Aufladen von Akkus für Telefone und Pedelecs sowie ein Reparaturset für kleinere Schäden an.